Omkara Yoga Schule Sharm el Sheikh
Workshops
Yoga Klassen
Yoga Nidra
Yoga Retreats
Yogatherapie
Yoga individuell
Klang Massage
Hand- und Fussreflexzonen Behandlung
Reiki
Magie der Steine
Baumwoll Yoga Matten
über Yogini Gaby Anjali
Kontakte
You are what you eat
e-Broschüre downloaden
OMKARA YOGA SCHOOL
Yoga in Deutsch
Yoga in English
Photos
Videos
Blog.
Yogatherapie

  

therapeutischer yoga

Yogatherapie ist die wissenschaftlich fundierte Anwendung von Yogatechniken zur gezielten Vorbeugung und Heilung von Krankheiten.

Die noch junge Disziplin des therapeutischen Yoga geniesst bereits in den Gesundheitssystemen Indiens und den USA einen hohen Ruf und einen beträchtlichen Stellenwert im Bereich der Komplementärmedizin.

Die enorme Wirksamkeit gezielt eingesetzter Yogatechniken in Kombination mit Ayurveda zeigt sich bereits in vielen wissenschaftlichen Studien und vor allem in den Behandlungserfolgen an Menschen mit unterschiedlichen Beschwerden.

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden und deren Ursachen. Spezielle Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannungstechniken werden angewandt. Das zentrale Thema der Yogatherapie ist die Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte, Lebensstilentwicklung und Hilfe zur Selbsthilfe.

Dabei ist die Yogatherapie nach Absprache sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar. Yogatherapie ist für Yogaanfänger und erfahrene Übende geeignet.

Yogatherapie ist ein gesundheitsorientiertes Lebensstilkonzept für alle Menschen die selbst etwas für sich tun wollen. Jederzeit und überall.

Wirkung der Yogatherapie                                                 Techniken der Yogatherapie

Stressabbau und Entspannung
Das Hauptziel der Yogatherapie ist die körperliche und geistige Entspannung. Der Übende nimmt sisch selber wieder klarer wahr und kann sich wieder verwurzeln oder neu stabilisieren.

Kraft gewinnen und Harmonisierung
Aus der Sicht der Yogis entstehen Beschwerden, egal ob körperlich oder geistig, durch blockierte oder mangelnde Lebensenergie (Prana). Durch gezielte Aktivierung steigt das Energieniveau und der Energiehaushalt harmonisiert sich.

Zugang zu den tiefer liegenden Ursachen
Die Ursachen der verschiedenen Symptome liegen oft tief verborgen. Mit Yogatherapie können diese leichter entdeckt werden. Damit wird die schulmedizinische Sicht um wichtige Elemente ergänzt und die Selbstheilungskräfte gestärkt.

Die Kombination von Yoga, Ayurveda und modernem medizinischem Wissen hat beachtliche Resultate bei folgenden Beschwerden gebracht:
- Behandlung von stressbedingten Beschwerden
- Burnout
- Herz- Kreislaufbeschwerden, Bluthochdruck
- Herzinfarktprophylaxe, nach Herzinfarkt
- Rücken-, Nacken, Gelenkschmerzen
- Verdauungsproblemen
- Schlafstörungen
- Atembeschwerden, Asthma
- Übergewicht
- Unruhe, Nervosität, Ärger und Frustration
- Rheuma

Yogatherapie ist der gezielte Einsatz eines individuell gestalteten Yogaprogramms zur Behandlung bestimmter Beschwerden. Durch die vollkommene nebenwirkungsfreie Anwendung von Yogatechniken können zahlreiche Beschwerden gelindert oder geheilt werden.

In einer Einzelberatung wird ein auf deine persönlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse genau zugeschnittenes Yoga-Übungsprogramm entwickelt bei dem das Ziel die optimale Unterstützung deiner gesundheitlichen Entwicklung und Genesung ist.

Kontaktiere mich für die Preisliste

Für einen Termin zur ersten Beratung schreibe mir auf info@omkarayoga.ch